Grundwissen für Schüler

Suche:

 

 

 
 

Grundwissen Religion Klasse 9

 

Unterrichtseinheit Pietismus

 

Inhalt:

Pietismus

 

Bewegung für radikale Erneuerung von Frömmigkeit und Kirche im Protestantismus
ab ca. 1670.
Ph. J. Spener (gest. 1705) sammelt ab 1669 in Frankfurt eine Gruppe von Christen, die sich um „wahren lebendigen Glauben“ bemühen.
1675 Speners Kirchenreform-Programm:

  • häufiges lesen der Bibel und Austausch darüber in eigenen Versammlungen
  • Verwirklichung des allgemeinen Priestertums der Gläubigen (Mündigkeit)
  • sozial-karitative Aktivitäten

A. H. Francke (gest. 1727) gründet ab 1695 Armenschule und Waisenhaus u.a. pädagogische und diakonische Anstalten sowie Wirtschafts- und Handelsunternehmen.
N. L. Graf v. Zinzendorf (gest. 1760) gründet „Herrnhuter Brüdergemeine“ mit Schwerpunkten äußere Mission (Indien) und innere Mission in Gestalt von „Erweckungen“; Losungsbüchlein.


     
 

Copyright © 2014 lernstunde.de